Historie unseres Hauses

 

Beerdigungsinstitut Dureuil GmbH

Schreinermeister Peter Dubreuil gründete 1825 eien Schreinerei mit Sarglager, die von Sohn Peter weitergeführt wurde.

Im Jahr 1937 übernahm Schreinermeister Nikolaus Dubreuil den Betrieb und erweiterte ihn um das Beerdigungsinstitut.

Nach dem Tod seins Sohnes Werner im Jahr 1965 führte der Schwiegersohn von Nikolaus Dubreuil, Herr Stefan Naumann den Betrieb alleine weiter.

Nach Schließung der Schreinerei im Jahr 1985 wurde Dienstleistungs- und Leistungsangebot des Beerdigungsinstitutes stetig und ständig erweitert.

1988 übergab Stefan Naumann das Beerdigungsinstitut an seinen Sohn Bernd Naumann der im 1989 die Prüfung zum Fachgeprüften-

Bestatter mit Erfolg absolviert und die Geschicke der Firma bis heute leitet. 2002 tritt Daniel Naumann in das Elterliche Unternehmen ein.

Im Jahr 2011 bestand er die Meisterprüfung im Bestatter-Handwerk vor der Handwerkskammer in Düsseldorf und ist einer der ersten 19  Bestattermeister Bundesweit.

Das Beerdigungsinstitut Dubreuil ist seit dem Jahre 2008 nach Din- ISO 9001 durch die Firmen LGA-InterCert und den TÜV-Rheinland Zertifiziert.

Nach umfangreichen Umbaumaßnahmen in den Jahren 2010 und 2011 verfügt das Unternehmen über hauseigene Versorgungs- Klima und Abschiednahmeräume in denen ein ganz individuelles Abschiednehmen möglich ist.

Das Unternehmen steht seit nun mehr als 80 Jahren den Angehörigen in der schweren Zeit der Trauer, des Abschiednehmens und auch danach mit Rat und Tat zur Seite.

NeinJa

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Zur Verbesserung unserer Dienste möchten wir gerne Ihre Nutzung der Website mit Hilfe von Google Analytics auswerten. Sind Sie damit einverstanden? Weitere Infos sowie die Möglichkeit, der Zustimmung zu widersprechen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.