Bestattungsformen: Anonyme Bestattung

Auch der anonymen Bestattung geht immer eine Feuerbestattung voraus. Die Beisetzung der Urne erfolgt ohne Beisein der Angehörigen auf einem anonymen Urnenfeld. Grabpflegeleistungen fallen nicht an.

 

Hinweis: Es ist keine Willenserklärung des Verstorbenen mehr nötig um eine Anonyme Beisetzung zu veranlassen. Es genügt wenn die Angehörigen dies im Namen des Verstorbenen erklären.Dies ist keine Bundeseinheitliche Regelung